Musik

SANDHY SON DORO [Indonesien/Deutschland]

Aus Jakarta Indonesien stammt einer der gefühlvollsten Musiker auf dem Planeten Quiet Storm Nut.

 

Eine Mischung aus Michael McDonald und John Mellencamp, aber trotzdem unvergleichlich und einzigartig. Es ist SandhySondoro.

 

Nachdem SandhySondoro in Deutschland durch Stefan Raabs TV Castingshow „SSDSDS….“  bekannt wurde, reiste er durch die USA, Europa und seinem Heimatland Indonesien, wo er auch unter anderem sein zu Hause in Jarkata hat. Seine zweite Wahlheimat hat er immer noch in Berlin.

 

Sandhy wechselte von einem kleinem Label zu Sony Music, Indonesien wo er seinen Plattenvertrag unterzeichnete und somit eine lange Reihe von zahlreichen Erfolgen mit seiner Musik feierte. Unter anderem genoss er die Zusammenarbeit mit einer der größten Hit Songwriter, Diane Warren.

 

SandhySondoro ist ein unglaublich positiv eingestellter Mensch, der hart an seinem Erfolg arbeitet, weil er die Musik liebt und mit Freude dies auf den Bühnen präsentiert

PLÄSIER [Deutschland]

‘Pläsier‘ - das ist das kölsche Wort für: Vergnügen/Freude, und darum geht es uns.
3 Frauen am Gesang, 3 Männer an den Instrumenten, dreistimmiger Gesang, und Live – Musik vereinen sich!
Seit Herbst 2013 sind Pläsier mit energetischem und stimmungsvollem KölschPoprock in Köln und Umgebung unterwegs.
Nach nur einem Jahr Bandbestehen sind folgende Erfolge zu verzeichnen: Förderpreis 'Loss mer singe' - Newcomer – Casting 2013, 11.11.2014 Auftritt auf der Heumarkt - Bühne, Nachwuchspreis der Kajuja 2014, Gewinner des Jurypreises + Publikumspreises 'Loss mer singe' - Newcomer-Casting 2014., Gewinner des Wettbewerbs 'Loss se kumme' der Treuen Husaren, Auftritt an Weiberfastnacht auf der Radio Köln Bühne am Severinskirchplatz.
Es wird gerockt, geschunkelt, getanzt und die Fangemeinde wächst stetig. Pläsier ist pure Freude an der Musik, und die springt zu 111% über. „Nit nor Kölle, och de kölsche Sproch es e Jeföhl.“ Und weil das so ist, möchte Pläsier die geliebte, aber gefühlt vom Aussterben bedrohte Mundart mit am Leben erhalten

FUG & JANINA [Deutschland]

FUG UND JANINA sind unermüdlich unterwegs und begeistern mit ihren Ukulelen bewaffnet inzwischen bundesweit mit ihrer Show Kinder wie Erwachsene gleichermaßen. Einige Stationen waren u.a. der Weltkindertag in Berlin 2013 u. 2014, Weihnachtsmärkte, Kinderkulturfestivals, Grund- und Förderschulen etc. Auch im Kölner Odysseum sind sie inzwischen Stammgäste. 

 

Wissensdurstige Kinder kennen die beiden als Darsteller der erfolgreichen Kinder-Fernsehsendungen "Wissen macht AH!" (WDR), Die Sendung Mit Der Maus (WDR) oder auch "Kaiser! König! Karl!" (KIKA).

 

Die Fug & Janina Show für Kinder von 5-99 - Hier steht die Freude an der Musik im Mittelpunkt.

 

Die Geschichten und Lieder der Show leben von einer starken Interaktion mit dem Publikum. Sämtliche Lieder sind Eigenkompositionen, LIVE dargeboten mit ihren Tenor-Ukulelen. Auf den CD-Aufnahmen werden sie aber von renommierten Jazz-Musikern begleitet. Die Klaviertasten werden von Mike Herting bedient, der auch als Produzent und Arrangeur mitwirkt. Am Schlagzeug sitzt Willy Ketzer, der sonst mit Helge Schneider auf Tournee ist.

 

Gerade ist ihr neues CD-Album „Kinderlieder Delüx“ erschienen, erneut mit dem bewährtem Team aufgenommen.

STEVE SAVAGE [USA]

Er kam für eine Tour aus den USA nach Deutschland, und blieb: Folkpop-Sänger Steve Savage aus Nashville. Seither verteilt er hier mit amerikanischen Elan Stimmung und Charisma der Singer-Songwriter-Musik.
Wenn Steve Savage singt, kann man nichts anderes als berührt sein. Wenn er mit seiner Stimme und seiner Gitarre Geschichten aus dem Leben erzählt, geht das ganz natürlich, ohne Anstrengungen, mitten ins Herz. Steve Savage macht Singer-Songwriter-Folk mit rhythmischen Indie- und Popelementen und einem gewissen Nashville-Groove – dort lebte er, bevor er nach Europa kam. Seine Musik klingt wie eine fantastische Reise. Die Songs laden zum Träumen, zum Wandeln und zum Glauben ein. Er schafft es mit seinen Melodien, Menschen spirituell anzuregen. Das ist auch sein Anliegen.

Gott spielt eine große Rolle in Steves Leben. „Gott ist Gott. Ich glaube an ihn“, sagt Steve. Welche Konfession er hat, möchte er nicht verraten, da sie seiner Meinung nach nur Streit bringen. Zu viele verschiedene Regelkataloge gebe es. „Ich stelle lieber Gottes Gnade und Barmherzigkeit in den Mittelpunkt meines Schaffens“, sagt er. Gott ist Steves größte Inspiration. Doch er holt sich auch Anregungen von anderen Bands wie zum Beispiel von Tom Petty, den Eagles, Travis, Duncan Sheik oder den Beatles. Steve Savage hat große Lust Billy Joel, Delamitri und David Gray einmal live zu hören. Für Konzertgänge ist in Steve Savages Leben allerdings wenig Zeit, da er selbst viel auf der Bühne steht.

Derzeit ist er auf Tour durch Deutschland und die Schweiz unterwegs – eine Zeit, die Steve Savage sehr genießt: er ist mit Freunden zusammen, entdeckt auf der Fahrt wunderschöne Landschaften, und kann auf der Bühne zeigen, was er kann. Das bisher beste Bühnen-Erlebnis hatte er mit seiner Band auf dem Flevo Festival Mainstage in Holland, wo sie vor 14.000 Leuten spielten. Steve hat noch viel vor: er möchte im Paradiso in Amsterdam und im Ryman Auditorium in Nashville Tennessee auftreten.

Für Steve stand immer schon fest, dass er Musik machen will. Steve wächst im US-amerikanischen Chicago auf. Seine Großmutter hat eine große Musik-Kollektion, aus der sie Steve immer etwas vorspielte. „Dadurch hab ich viel kennengelernt,“ sagt er. Als Frontsänger der Band Beggars Fortune verschlägt es ihn für eine Tour nach Europa. 2007 entscheidet sich Steve als Solomusiker weiterzumachen. In Deutschland findet er ein Label und viele Freunde – daher ist er noch heute hier, und verbessert von Tag zu Tag sein Deutsch. Zu seinem Musiker-Dasein gehören auch Pannen, zum Beispiel jene an der Schweizer Grenze. Er war mit seiner Band im Tour-Van unterwegs. Sie wurden kontrolliert. Der Van war scheinbar überladen. „Wir mussten 1000 Euro Strafe bezahlen. Unglaubliche unfreundliche Menschen“, erzählt Steve. Im Nachhinein erfuhren sie, dass es ein Missverständnis bei den Autopapieren gab und dass sie die eigentliche Gewichtsgrenze gar nicht überschritten hatten. Da war das Geld schon weg. Mittlerweile hat Steve Savage zwei Solo-Alben und eine EP herausgebracht. Derzeit arbeitet er an seinem neuen Album, das im Sommer fertig sein soll, und so einige Sommerhits beinhalten soll. Steve ist zufrieden mit dem, was er macht. Er arbeitet daran, noch mehr Leute anzusprechen und „a bisserl mehr Geld zu verdienen.“ Vielleicht möchte er auch nochmal in Amerika wohnen, aber eigentlich geht es ihm darum, möglichst vielen Fans besonders eine Sache mit auf den Weg zu geben: „Hoffnung. Einfach so. Dass wir nicht allein sind“, sagt er.

FELIX ARTMANN [Deutschland]

7 Instrumente, 2 Leute, eine Handvoll hausgemachter Songwriter-Lyrik.

Geboren 1984. Ein Kind des Ruhrgebiets.
Gitarrist – Sänger – Songwriter.
Seine Musik: mehr als Gitarrensaiten und Stimme. Mehr als bloßes Hören.
Nach mehr als einem Jahrzehnt des Spielens in Bands und verschiedenen Genres, konzentriert Felix Artmann sich zunehmend auf das Soloprojekt, die eigenen Stücke.
Seit Juni letzten Jahres hat er mit Michael Burger, befreundeten Musikern und dem Produzenten und Musiker Steve Savage an seinem ersten Album gearbeitet. Seit Dezember ist es da.

ART FOUR SALE [USA]

Text folgt!

THE BUSQUITOS [Niederlande]

Text folgt!

NEW HOT TRIO [Niederlande]

Text folgt!

Jenny Strek [Deutschland]

Vielseitige, erfahrne, facettenreiche und Bühnen erprobte Sängerin mit viel Charme, die zu jeder Veranstaltung den passenden Ton trifft. Sei es eine romantische Hochzeit, ein lockeres Stadtfest oder ein gediegenes Firmenfest. Das Repertoire ist breitgefächert und bietet viel Spielraum für den individuellen Geschmack oder den gegebenen Anlass. Ich sowohl als Solosängerin buchbar, als auch in verschiedenen flexiblen Besetzungen vom Akustik Duo , Trio plus DJ oder kompletter Band mit professionellen und erfahrenen Musikern, die genau wie ich im Sinne haben, Ihr Event zu etwas ganz Besonderen zu machen durch qualitativ hochwertiger Musik.

Wir sind gerne für Sie da!

Schulte & Schulte - Die Agentur
Mohnweg 14

51427 Bergisch Gladbach


Telefon:

+49 151 151 88542

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulte & Schulte - Die Agentur